Zugfestigkeit

Die Zugfestigkeit beschreibt einen von vielen Festigkeitskennwerten eines Werkstoffes, nämlich die maximale mechanische Zugspannung, die dieser erträgt. Um die Zugfestigkeit zu ermitteln, wird ein Zugversuch durchgeführt. Dieser gehört zu den Prüfmöglichkeiten bei Verfahren wie MIM, Feinguss, Sintern und Gesenkschmieden.

Zurück